Damavand - April 2015

Zum Abschluß der Skitourensaison geht es in den Iran. Der höchste Berg Persiens lockt mit seinen Vulkanflanken. Mit 5610 Metern ist er gleichzeitig das bedeutendste Bergmassiv des Elburz-Gebirges welches sich im Norden des Irans parallel zum kaspischen Meer erstreckt.

______________________________________________________________________________________________

Aladaglar Mountains - März 2015

Im letzten Jahr waren wir "nur" zum Skitouren gehen im zentralen Taurusgebirge unterwegs.

Dabei ist uns die Felsnadel "Parmakkaya" aufgefallen und mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Die Route "Orient" soll uns in 6 Seillängen auf den Gipfel der 300m hohen Felsnadel führen. Sportklettern am Fuße der Berge, weitere Skitouren runden die Woche ab.

Als fantastische Basis dient uns dabei das Aladagar Camp. Recep wir kommen...!!!

______________________________________________________________________________________________

Georgien - April 2014

 

Vom 13. bis 21.04.2014 wollen wir nach Georgien zum Kasbek fahren. Nach ein paar Eingehtouren rund um Gudauri soll das Ziel der 9 tägigen Skitourenreise der Kasbek sein. Als Basis dazu wird uns nach dem 2000Hm andauernden Zustieg die alte Meteosation dienen. Nach einer weiteren Akklimatisationstour gehts zum Gipfel.

 ______________________________________________________________________________________________

Türkei - Ararat 5156m
Türkei - Ararat 5156m

Ostanatolien - April 2013

 

Alpen hin, Alpen her. Mit der letztjährigen Nepalreise ist bei mir endgültig das Fernweh ausgebrochen. Neue Länder, neue Kulturen und dabei noch etwas Skibergsteigen.

Der 5.156 m hohe Gipfel des Ararat bietet durch ideal geneigte Mulden und Rinnen bei guten Bedingungen Skigenuss pur! Hinzu kommt die Faszination des Frühlings unter südlicher Sonne, deren wärmende Strahlen man am besten genießen kann, wenn man durch herrliche Rinnen von den Gipfeln Nemrut (3.050 m), Suphan (4.050 m), Artos (3475m) hinunter zur glitzernden Wasserfläche des riesigen Van-Sees schwingt. 

______________________________________________________________________________________________

Nepal - Manaslu 8163m
Nepal - Manaslu 8163m

Manaslu 2012 - Träume verwirklichen.


Ein großer Traum soll nun endlich in Erfüllung gehen. Vom 09.April bis zum 26.Mai 2012 geht es mit dem DAV Summit Club auf Expedition.

Das Ziel

Das Ziel der Expedition soll der 8163 Meter hohe Manaslu im Mansiri Himal in Nepal sein. Im Nordwesten an das Annapurna Massiv angrenzend, bietet dieser fantastisch freistehende Berg bei entsprechenden Verhätnissen die Möglichkeit, die Ski als bevorzugtes Fortbwegungsmittel, zum Einsatz zu bringen.

Die Route

Vom Basislager in 4800m geht es über die Hochlager in 5600m C1, 6600m C2 und 7450m C3, auf ein Plateau, von welchem ein breiter Grat zum Gipfel zieht. Der Normalweg über die Nordostflanke und später über den Nordostrücken führt in seinen Schlüsselpassagen über 45/50 Grad, in einer 300 Meter hohen Steilflanke bis zu 70 Grad, Richtung Gipfel. Weitläufiges, gemäßigt steiles Gelände in den anderen Passagen, lassen die Tourenski zum Einsatz kommen. Bei optimalem Expeditionsverlauf steht der Gipfelsturm Mitte Mai an.